Weibliche C-Jugend gewinnt eindrucksvoll – Jugendhandball

Die Mädchen der Merler C.-Jugend haben in ihre erste Saison hineingefunden. Leider standen am vergangenen Wochenende gegen den Siegburger TV aber nur 7 Spielerinnen zur Verfügung und die Auswechselbank blieb leer.

Davon unbeeindruckt starteten die Merler Mädchen mit Elan ins Spiel und konnten sich in der Anfangshase auf ein 4:0 schnell absetzen.

Die im Schnitt körperlich größer gewachsenen Siegburgerinnen scheiterten wiederholt dabei an der hervorragend spielenden Merler Torfrau.

Im Angriff zeigten die Mädchen in manchen Spielen sehr schöne Anspiele Kombinationen und auch Anspiele an die Kreisläuferin. Es verwunderte nicht, dass die Halbzeitpause mit einem satten 9:4 Vorsprung begann.

In der zweiten Halbzeit änderte sich der Verlauf kaum. Beide Teams schenkten sich nichts und – für die Klasse ungewöhnlich – fingen sich mehrere 2-Minuten-Zeitstrafen ein, da in der Abwehrarbeit recht ungestüm agiert wurde.

Letztlich ungefährdet endete das Spiel mit einem 13:8 Erfolg für die Merler Mädchen, die nun den 5. Tabellenplatz mit 7:7 Punkten belegen.