Rot-Weiß Merl 1 ohne Chance gegen den Tabellenführer

Mit der TuS Niederpleis 1 kam am letzten Wochenende der Tabellenführer der Kreisliga nach Meckenheim. Als Neuntplatzierter sahen die Merler Handballer an diesem Tag eine riesengroße Herausforderung vor sich.   

Mit hohem Tempo legten beide Teams los, spielerisch überlegen zeigten die Gäste schnelles Kombinationsspiel, Merl hielt aber gut dagegen und konnte in der Anfangsphase auch seine Treffer verbuchen. Nach 15 Spielminuten dominierte aber die TuS deutlich. Einer Serie schneller Angriffe konnte die Merler Abwehr nur wenig entgegensetzen. Über ein 5:10 baute Niederpleis bis zur Halbzeit die Führung auf 10:16 aus.  

In Halbzeit zwei mühten sich die Gastgeber redlich die auf allen Positionen individuell stark besetzen Niederpleiser in den Griff zu bekommen. Dies gelang über weiter Strecken nicht, gekonnte Pässe an den Kreis ließen den Merler Torhüter immer wieder hinter sich greifen. Auf der Gegenseite verhinderte eine gut stehende dynamische Abwehr und ein gut parierender Gästetorwart die Merler Abschlüsse immer wieder. An diesem tag gab es für das Heimteam in der Wettkampfhalle nicht viel zu holen. Mit 21:34 unterlag  Merl deutlich gegen den Tabellenersten.