Merler Zweitvertretung steht an der Tabellenspitze

Gegen die dritte Mannschaft des HSV Troisdorf trat Merl 2 am letzten Wochenende in der Troisdorfer Rundsporthalle an.

Das Spiel war für die Merler Herren 2 erwartet schwierig, da der Gegner in der Deckung sehr robust stand und auch viele Fouls in Kauf nahm, um den Merler Spielfluss zu unterbrechen. Die Merler kämpften sich gegen diese Spielweise jedoch durch und schafften zur Halbzeit einen  14:10 Zwischenstand.

Erst Mitte der zweiten Halbzeit stellte sich Merl konsequent auf die Troisdorfer Spielvariante ein, intensiviert die Deckungsarbeit deutlich und schaffte sich dadurch die Möglichkeiten zum schnellen Umschalten in den Angriff. So wurden Chancen zu  klaren Toren ermöglicht. Am Ende der Spielzeit gewinnt Merl das Spiel gegen Troisdorf mit 22:26. Letztendlich war der Merler Sieg auch verdient, denn der Gegner lag in keiner Phase des Spiels in Führung.