Merler Handballfrauen erfolgreich gegen Palmersheim

Die Damenmannschat des TV Palmersheim war am vergangenen Sonntag zu Gast in der Meckenheimer Wettkampfhalle. Die Merlerinnen hatten für diese Begegnung die Absichten, ihren Stand im oberen Tabellenviertel auszubauen.

Von Anfang an zeigte sich eine entsprechende Dominanz im Merler Spiel. gegen technisch schwache Frauen aus Palmersheim legte Merl in den ersten 10 Minuten einen 6:0 Vorsprung hin.

Erst langsam kam Palmersheim ins Spiel und erzielte durch Einzelaktionen ihre Treffer zum Halbzeitstand von 14:7 für die Rot-Weißen.

In der zweiten Halbzeit setzte sich das Bild fort. Selbst in der Abwehrarbeit recht hart zupackende Palmersheimerinnen konnten einen weiteren Ausbau des Merler Vorsprungs nicht verhindern.

Merl hatte in Angriff und Abwehr stets die besseren Aktionen und zu keiner Zeit des Spiels den Faden aus der handgegeben. Am Ende zeigte die Anzeigetafel einen 31:17 Erfolg der Merler Damen. damit stehen sie gut positioniert auf dem 4. Tabellenplatz.