Merler Handball A-Jugend gegen Tabellenführer machtlos

Die Jungs um Trainer Helmut Arnold trafen am vergangenen Wochenende in eigener Halle auf den Tabellenführer in der männlichen A-Jugend aus Ollheim/Straßfeld.

Beide Teams starteten ausgeglichen in die Begegnung und in der Anfangsphase konnte kein Team wirklich absetzen. Nach rund 15 gespielten Minuten legten die Ollheimer aber eine Zwischenoffensive ein und setzen sich bis auf 7 Tore ab. Zur Halbzeit führten die Gäste mit 15:8 Toren.

Das jetzt nötige Aufbäumen im Merler Team geschah auch in der zweiten Halbzeit viel zu zaghaft und gab den Ollheimern reichlich Raum für schnelle Tempogegenstöße. Die Gäste nutzen dieses Angebot konsequent und setzten sich zusehends weiter ab.

Am Ende verabschiedeten die Merler ihre Gäste ohne realistische Chance auf einen Erfolg mit weine 18:33 Niederlage. Die HSG Ollheim/Straßfeld dominiert damit weiterhin die Kresiligatabelle. Die Merler Jugendlichen stehen punktgleich mit dem Tabellenfünften auf dem vierten Tabellenplatz.