Merler C-Jugend im Derby gegen Rheinbach ohne Chance

In die Rubrik „Erfahrung sammeln“ ist die Begegnung gegen die C-Jugend des TV Rheinbach vom letzten Wochenende für die junge Meckenheimer C-Jugend zu buchen.

In der Eröffnungsphase des Spiels konnte die Merler Jungs noch bis zu einem 5:5 gut mithalten, mussten dann jedoch der Rheinbacher Überlegenheit Tribut zollen und bis zur Halbzeit einen 11:17 Rückstand hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit dominierte Rheinbach durchgehend das Spiel. Die noch unerfahrene Merle Mannschaft musste immer wieder zusehen, wie die Jugendlichen aus der Nachbarstadt Rheinbach den Ball im Netz versenken konnten. Merl mühte sich redlich und ließ auch keinen Zweifel an der Motivation zum Mithalten aufkommen, aber das Endergebnis von 18:35 sprach dann doch Bände. Erkennbar ist im Merl Spiel jedoch deutlich, dass das Mannschaft zusammenwächst und auch im Spiel immer besser in das mannschaftliche Zusammenspiel kommt. Insoweit bleibt nur noch abzuwarten, wann  auch  diese Mannschaft weitere Punkte einfahren wird.