Handball A-Jugend gewinnt gegen Dollendorf

Zum Abschluss der Handballsaison 2014/2015 trafen die A-Jugendlichen des SV Rot-Weiß Merl in eigener Halle auf den TuS Dollendorf.

Von Anfang an gaben beide Teams sich gegenseitig nichts. Kopf an Kopf ergaben sich abwechselnd die Tore, so dass bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit beide Teams mit 11 Toren unentschieden auf der Anzeigetafel standen.

In den Schlussminuten konnte Dollendorf dann noch mit 2 Toren vorlegen und den Zwischenstand von 11:13 aus Merler Sicht in die Kabine mitnehmen.

Die zweite Spielhälfte startete für die Merler Jugendlichen durchwachsen. Das Bemühen, den knappen Rückstand wettzumachen, stellt sich nur zögerlich ein, gute Chancen wurden vergeben und auch eine Überzahlsituation der Merler nicht genutzt.

Erst zur Mitte der zweiten Spielzeit ließen die Gäste aus Dollendorf den Merlern wieder mehr Platz im Angriffsspiel. Dies nutzten die Hausherren geschickt zum Ausgleich. Die Schlussphase dominierte Merl und setzte sich entscheidend mit 4 Toren zum 30:26 Schlussstand ab.