D-Jugend erobert Tabellenspitze

Den Platz an der Sonne hat nach dem dritten Sieg im dritten Spiel die Merler D-Jugend inne.

Am Sonntagmittag reisten die Merler D-Junioren nach Bonn zum Poppelsdorfer HV, Ziel war es weitere Punkte zu erbeuten und den fulminanten Saisonstart fortzusetzen. Sichtlich motiviert legten die Amselstädter dann auch los und konnten durch schnell vorgetragene Angriffe und schöne Einzelaktionen eine beruhigende Führung aufbauen. So ging es mit einer 11:6 Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel zweier toll kämpfenden Teams. Keines der Teams gab sich eine Blöße und sie begeisterten die Zuschauer in der Halle. Am Ende verließen die Merler Junioren mit einem 19:15 Sieg stolz die Bundesstadt und fuhren mit zwei weiteren Punkten im Gepäck zurück nach Meckenheim.

Als Zwischenfazit nach 3 Spielen stellte das Trainergespann Lars Stief/Felix Pitzen übereinstimmend fest, dass die Merler Handballer  in ihren D-Jugend eine tolle Truppe beisammen hat und es zurzeit unheimlichen Spaß macht, den Jungs beim Spielen zuzuschauen.