Merler Handballherren holen zweiten Saisonsieg

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wollten die Herren des SV Rot Weiß Merl Handball endlich die Wende schaffen und gegen den Tabellennachbarn aus dem Siebengebirge punkten.  Dementsprechend motiviert starteten die Mannschaft in die Partie. Eine sichere Abwehr und ein erfolgreiches Angriffsspiel ergaben eine 2:7 Führung nach 12 Minuten. Bis zur Halbzeit blieb das Spiel […]

Handball-Herren holen ersten Saisonsieg

Nach einem eher durchwachsenen Saisonstart mit drei Niederlagen stand für die Merler Handball Herren am vergangenen Sonntag die Auswärtsreise zum ebenfalls punktlosen TV Eiche Bad Honnef an. Für das Duell des Tabellenletzten gegen den Vorletzten hatten sich die Merler viel vorgenommen und der erste Saisonsieg sollte endlich eingefahren werden. Nach Anpfiff war die anfängliche Euphorie […]

Trauer um Ralf Hoffmann

Der SV Rot-Weiß Merl trauert um Ralf Hoffmann, der letzte Woche nach langer schwerer Krankheit verstorben ist. Ralf war über 30 Jahre als Trainer in unserer Handballabteilung tätig, sein Fokus galt dabei immer unseren kleinsten Mitgliedern. Auch als unsere Abteilung in den 2000ern akut in ihrer Existenz bedroht war, betreute er weiterhin die Minis und […]

2:0-Sieg in Heimersdorf – Merler Mädels sichern Bezirksliga-Verbleib!

Damen-Fußball-Bezirksliga: KSV Heimersdorf – SV Rot-Weiß Merl II 0:2 (0:0) Als Lea Schümann in der 88. Minute das Leder zum 2:0 in den Winkel gehämmert hatte, waren die letzten Zweifel endgültig beseitigt. Die 2. Damen-Mannschaft der Rot-Weißen wird auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga vertreten sein! Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar: […]

Broch’s Rücken kann entzücken – Ausgleich in letzter Minute beschert verbesserte Ausgangslage vor dem letzten Spieltag

Damen-Fußball-Bezirksliga: SV Rot-Weiß Merl II – Vorwärts Spoho Köln III 2:2 (0:2). In der allerletzten Minute der Nachspielzeit krönten die Merlerinnen ihre Aufholjagd mit einem Punktgewinn, der im Abstiegskampf Gold wert sein kann. Pia Broch warf sich regelrecht in die von Lena Kücken in den Fünf-Meter-Raum gezirkelte Ecke und bugsierte das Leder mit ihrem Rücken […]

Hart erkämpfter 2:1-Derby-Sieg in Pech lässt Hoffnung im Abstiegskampf aufkeimen

21.05.2023: Fußball-Damen-Bezirksliga: FC Pech – RW Merl II 1:2 (0:1) Nach einer vor allem aufopferungsvollen Team-Leistung konnten die Merler Damen beim Derby in Pech nicht nur einen verdienten Sieg feiern, sondern auch drei wichtige Punkte einheimsen, die im Kampf um den Klassenerhalt enorme Bedeutung haben könnten. Das Team von Trainer Patrick Evert, das weiterhin von […]

Rückzug aus der Bezirksliga

Rot-Wess Merl hat sich entschieden, seine 1. Herrenmannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der Bezirksligastaffel 2 zurück zu ziehen. Auf einem Abstiegsplatz am Ende der Hinrunde hatte der Verein noch versucht, durch einen Trainerwechsel und die Eingliederung von neuen Spielern in das Team, eine Wende herbeizuführen. Einen Teilumbruch zur Winterpause stellt immer große Risiken, denen […]

Rund um die Wirbelsäule

 Ein Gesundheitssportangebot für Erwachsene rund um die Wirbelsäule Ein neuer Kurs Wirbelsäulengymnastik des Sportvereins Rot Weiß Merl beginnt am  18. April 2023 In dem präventiven und gesundheitsfördernden Bewegungsprogramm wird schonend das Haltungs- und Bewegungssystem trainiert. Der Kursus findet immer dienstags von 17.30 – 18.30 Uhr in der Turnhalle der GGS Merl, Zypressenweg, statt, umfasst 8 Trainingseinheiten […]

Wichtige drei Punkte im Abstiegskampf!

Fußball-Damen-Bezirksliga: RW Merl II – SV Merken 1:0 (1:0) Nach diesem hart erkämpften Heimerfolg überwog die Freude und Erleichterung, dass endlich wieder drei Punkte auf der Habenseite zu verbuchen waren. Ein eminent wichtiger Sieg, zumal die Amseln damit nun richtig im Geschäft sind, wenn es um den Kampf um den Klassenerhalt geht. Wie eng es […]

Tabellenführer eine Nummer zu groß

Fußball-Damen-Bezirksliga: TB SV Füssenich-Geich – RW Merl II 5:0 (1:0) Dass die Trauben beim aktuellen Tabellenführer aus Füssenich hoch hängen würden, war den Rot-Weißen schon vor dem Anpfiff klar gewesen. Hinzu kamen dann auch noch drei kurzfristige Ausfälle, sodass Merl mit nur 12 Spielerinnen anreiste, die auf dem regen-durchtränkten und dadurch sehr tiefen und schweren […]