F II-Junioren – Trotz Niederlage zeigten die Merler ein tolles Spiel

Am Samstag durften unsere F II Kinder (Jahrgänge 2010 und 2011) ihr letztes Saisonspiel beim 1. FC Rheinbach bestreiten. Bei herrlichen sommerlichen Temperaturen sind sehr schnell Tore auf beiden Seiten gefallen, sodass es nach kurzer Zeit bereits 1:1 stand. Aufgrund der Hitze haben sich die Trainer nach 10 Minuten auf eine 2 Minütige Trinkunterbrechung geeinigt. Voll aufgetankt ging es in einer sehr fairen 1. Halbzeit munter weiter – mit Führungswechseln und einem tollen Torwart-Tor auf Merler Seite zum gerechten Halbzeitstand 3:3.

Die Rheinbacher starteten besser aus der Halbzeitpause. Nach tollen Zweikämpfen und guten Pässen auf beiden Seiten stand es zur Mitte der 2. Halbzeit 5:3 für Rheinbach. Auch hier wurde wieder eine 2-Minütige Trinkunterbrechung vereinbart. Den Rückstand haben sich die Amselstädter zu Herzen genommen und mit dem Trainer vereinbart, noch einmal alles nach vorne zu werfen. Der Plan ging auf und wir konnten uns nach tollen Pässen zu einem nicht unverdienten 5:5 heran kämpfen. Kurz vor Schluss war es ein offener Schlagabtausch, den Rheinbach mit dem 6:5 Siegtreffer für sich entscheiden konnte.

Trotz der knappen Niederlage war es ein sehr tolles und faires Fußballspiel bei sehr angenehmer Atmosphäre, an dem jedes Kind viel Spaß hatte. Abgerundet wurde der Fußballnachmittag noch mit einem spontanen Elfmeterschießen, welches keiner der beiden Teams für sich entscheiden konnte.

Jetzt freuen sich die Kinder und Trainer auf eine kleine Saisonabschlussfeier im Vereinsheim. Die Saison lassen wir dann noch mit 2 Turnieren in Posterholt (NL) und Bornheim ausklingen.

(Bericht: Markus Bergmann)