E I-Junioren finden in die Erfolgsspur zurück

BW Friesdorf – SV Rot-Weiß Merl I  0:3 (0:0)

Unsere anfangs noch verunsicherte E I steigerte sich im zweiten Durchgang und konnte den ersten Saisonsieg für sich verbuchen.

Im zweiten Meisterschaftsspiel wurden die Merler von der sehr engagiert aufspielenden U10 von BW Friesdorf immer wieder erfolgreich im Passspiel gestört. Die Merler Feldspieler wirkten in der ersten Hälfte zeitweise nicht richtig präsent. So konnten die Friesdorfer mehrere schnelle Gegenstöße initiieren, die unser Merler Keeper aber alle parierte. Überhaupt trug Merls Nummer 1 mit seinen vielen Paraden wesentlich zum Sieg bei. Hinten stand heute die Null. Vorne zur Halbzeit auch, obwohl sich die Jungs einige Chancen erspielt hatten.

Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit waren unsere Rot-Weißen dann erfolgreich. Nach einer Ecke wurde ein Abpraller sehenswert im Torwinkel der Gastgeber aus Friesdorf versenkt. Das Tor schien eine Erlösung zu sein, denn bereits kurz darauf konnten die Amselstädter auf 2:0 erhöhen. Weitere Torgelegenheiten ergaben sich auf beiden Seiten. Nach erfolgreicher Einzelaktion, als einem Friesdorfer Abwehrspieler der Ball stibitzt werden konnte, und überlegtem Abschluss war die Partie mit dem 3:0 entschieden.

Aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte ist der Sieg verdient.

(Bericht: Carsten Schäfter, Fotos: Carsten Schäfer und Alexander Hecht)

Fotogalerie