Zweite verliert gegen Erftstadt mit sieben Toren

In der 1. Kreisklasse traf Merls Zweite am letzten Wochenende auf den HV Erftstadt. Das Spiel entwickelts sich mühsam und nur wenige Treffer kennzeichneten die Anfangsphase. Auf beiden Seiten wurden Pässe leichtfertig vergeben und die sicheren Bälle nicht verwertet. Mühsam spielten so beiden Teams auf gleichem Niveau ihren Streifen. Zum Pausenpfiff stand ein knappes 10:11 auf der Anzeigetafel.

Nach dem Wiederanpfiff lief bei Merl dann nichts mehr zusammen. Erftstadt konnte sich innerhalb 10 Minuten auf 5 Treffer absetzen. Nach einer Nachjustierung in einer Teamauszeit zeigte dann Merl zwar wieder eine stabilere Angriffs- und Abwehrleistung, schaffte den Anschluss aber nicht mehr. Mit einem verdienten 27:20 Spielgewinn nahm Erftstadt den Merlern die Punkte an diesem Tag weg.