Neue weibliche C-Jugend startet in die Saison

Seit langen Jahren startet beim SV Rot-Weiß Merl wieder eine weibliche C-Jugend in den Saisonbetrieb.

Die handballbegeisterten Mädchen haben sich nach der D-Jugend im letzten Jahr zu einer Mannschaft gefunden, die am letzten Sonntag in das Abenteuer „Handballsaison“ gestartet sind.

Gleich im ersten Spiel trafen die jungen Merlerinnen auf eine körperlich groß gewachsene C-Jugend des HV Erftstadt. Entsprechend schwer taten sich die Mädchen in diesem ersten Vergleich. Immer wieder kamen Pässe nur bei den Gegnerinnen an, die daraus im Tempogegenstoß  ihre Tore machten. 3:19 war die Bilanz beim Seitenwechsel.

Aber die Merler Mädchen gaben nicht auf und investierten ihre Kräfte ohne Nachlassen auch in Halbzeit zwei. Die Übermacht der Gäste war aber zu dominant. Nur noch ein weiteren Treffer gelang, während die Gäste ihre Tore warfen. 4:33 war der Endstand. Dies darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass für die neue und sehr junge weibliche C-Jugend in Merl eine gute Basis besteht, nach dem anfänglich nötigen Gewinn an Erfahrung und Spielpraxis  in den weiteren Spielen auch Punkte zu holen.