Merler D-Jugend verliert gegen TSV Bonn rrh 2

Am vergangenen Wochenende reisten der Merler Nachwuchs ins rechtsrheinische Bonn zum Auswärtsspiel und verlor gegen den TSV Bonn rrh 2mit 32:23 ( Halbzeit 18:10 )

Die ohne Torwart angereisten Merler kamen in den ersten Minuten mit der offensiven Deckung der Gastgeber gut zurecht und lagen immer mit einem Tor vorn. Doch leider wurden, wie in der Vergangenheit schon öfter geschehen, wiederholt beste Torgelegenheiten im Angriff nicht genutzt. Damit drehte sich das Bild. Bonn nutze die Situation konsequent, um mit jedem daraus resultierenden eigenen Angriff den Abstand zu vergrößern.

In der zweiten Halbzeit gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel, welches Bonn am Ende verdient gewann. Trotz der Niederlage konnten die Meckenheimer aber mit schönem Kombinationsspiel die Zuschauer überzeugen.