C- Junioren unterliegen der HSG Sieg 2 nur knapp

C- Junioren unterliegen der HSG Sieg 2 nur knapp

Mit einem klaren Ziel vor Augen traten die Merler C-Junioren am letzten Wochenende in eigener Halle gegen die Zweitvertretung der HSG Sieg an. Das Hinspiel verloren die Meckenheimer knapp mit einem Tor und nun sollte  beim Heimspiel die Punkte in Meckenheim bleiben.

In der Anfangsphase aber waren die Gastgeber noch nicht wach genug und fingen sich nach einer 2:0 Führung dann schnell einen 2:5 Rückstand ein. Bereits in der zwölften Spielminute riefen die Merler Trainer ihr Team zur Besprechung in einem Time-Out zusammen. Die Wirkung wurde schnell sichtbar. Merl holte Tor um Tor auf und erreichte mehrfach  eine Gleichstand. Zur Halbzeit ging Merl mit 9:10 in die Kabine.

Im weiteren Spiel legten die Gäste zwar wiederholt eine 3-Tore-Führung vor,  Merl blieb aber gut im Spiel und nutze die Chancen zum Abschluss gut. In der Schlussphase bäumte sich Merl mit Kraft gegen  die drohende Niederlage, konnte bis zur Schlusssirene aber nur auf ein 19:20 Endeergebnis kommen. damit haben die Merler C-Junioren im  Rückspiel wieder nur knapp die Punkte an die HSG Sieg geben müssen