C-Jugendliche verpassen die Punkte

Am letzten Samstag reiste die C-Jugend des HV Erftstadt zum Auswärtsspiel nach Meckenheim.

Das noch recht jung formierte Meckenheimer Team kam nicht so gut ins Spiel und lief von Anfang an einem deutlichen Rückstand hinterher. Erst in der zweiten Hälfte der ersten Spielzeit stabilisierte sich das Team und fand wieder den Anschluss. Bei einem Zwischenstand von 9:10 waren die Hausherren „dran“, mussten sich aber doch mit einem 12:15 Rückstand in die Kabine begeben.

In Halbzeit zwei war aber für die Merler der Anschluss nicht zu halten. Langsam und mit konzentrierten Angriffen bauten die Erftstädter ihre Führung auf  acht Treffer aus. Merl konnte zwar beim Schlusspfiff gute 23 Wurferfolge auf der Habenseite zählen, musste aber dennoch 29 Gegentreffer zulassen und damit die Punkte in diesem Spiel nach Bonn gehen lassen.