C-Jugend dominiert gegen den HSV Bockeroth

Merls C-Jugend steht an der Tabellenspitze der 2. Kreisklasse im Kreiswettbewerb und hat gute  Chancen, in dieser Klasse die Kreismeisterschaft zu erlangen. Dicht gefolgt vom Tabellenzweiten sind hierzu aber die noch anstehenden Spiele deutlich zu gewinnen. Dies löste das Team am Sonntag gegen den HSV Bockeroth überzeugend ein. Kontinuierlich in Führung liegend steuerte die Merler Jugend den Spielverlauf. Schnelle Angriffe und sichere Abschlüsse motivierten die Jungs zum kämpferischen Einsatz von der ersten bis zur letzten Minute.

Die Meckenheimer wechselten mit 15:12 die Seiten, gaben dann in der zweiten Spielhälfte gegen die nachlassenden Bockerother nochmals richtig Gas. In einer Serie von 12 Treffern ohne Gegentor bauten sie den Vorsprung uneinholbar auf. Zwar konnte auch Bockeroth noch einige Treffer landen. Nach der klaren Zwischenoffensive und dem  klaren Vorsprung brachte Bockeroth aber keine wirkliche Gefahr mehr in das Spielergebnis.

Mit deutlichen 40:22 Toren überzeugte die Jugendmannschaft der Merler.

Für die nächste Saison sucht die Altersklasse der C- und B-Jugendlichen noch weitere Mitstreiter in den Mannschaften, Jungs im Alter von 13-16 Jahre sind herzlich willkommen, bei unserem spannenden Hallensport mitzumachen. Interessenten sind zum Probetraining Dienstag und Freitag um 17.00 Uhr in der Meckenheimer Wettkampfhalle am Schulcampus herzlich willkommen. Mehr Infos gibt es auch unter www.rot-weiss-merl.de/handball .